Ladiescup Finale Teutschenthal

Ladiescup Finale Teutschenthal
Ladiescup Finale Teutschenthal

Am vergangenen Sonntag fand das letzte Rennen vom Ladiescup in Teutschenthal statt. Es ist immer ein Highlight auf der GP-Strecke zu fahren.
Leider erkältete ich mich kurz vor dem Wochenende, sodass ich keine großen Erwartungen hatte, sondern einfach heil ins Ziel fahren wollte.
Im freien Training stellte sich schnell heraus, dass die Strecke an diesem Tag sehr anspruchsvoll ist. Es gab viele harte Kanten und tiefe Rillen auf den Geraden.
Im Pflichttraining fuhr ich die 17. Zeit von insgesamt 34! Mädels. Dabei fehlten mir 2 Sekunden zu Platz 16 und ebenfalls 2 Sekunden schneller fuhr ich als Platz 18.
Meine Starts waren leider in beiden Läufen alles andere als zufriedenstellend. Im ersten Lauf fuhr ich anfangs auf dem 16. Platz. An einem kleinen Hang schaltete ich dann in den Leerlauf, sodass ich zwei Plätze zurückfiel. In derselben Runde bekam ich dann auch noch einen Stein gegen die Nase. Wenige Runden später hatte ich meine Fluss wieder gefunden und fuhr schließlich in der 9. und 10. Runde von insgesamt 11 Runden meine schnellste Zeit in diesem Lauf. Am Ende fuhr ich auf dem 17. Platz ins Ziel und nur 0,17 Sekunden hinter der Gegnerin auf dem 16. Platz.
Im zweiten Lauf ging ich als 18. in die erste Runde, kämpfte mich dann bis auf den 15. Platz vor, jedoch ging mir zum Ende des Rennens die Kraft verloren, sodass ich mich 2 anderen Fahrerinnen geschlagen geben musste und das Rennen ebenfalls auf dem 17. Platz beendete.
2 Mal Platz 17 ergibt in der Gesamtwertung auch Platz 17.
Ich habe mein Ziel erreicht und bin heil angekommen. In dieser Saison habe ich alle Rennen des Ladiescups bestritten und bin jeden Lauf erfolgreich ins Ziel gefahren. Das zahlt sich auch am Ende in der Gesamtwertung aus, in der ich auf dem 5. Platz gelandet bin. Damit bin ich unglaublich zufrieden. Am Anfang der Saison hätte ich das niemals für möglich gehalten.

Als nächstes steht für mich jetzt das Werner-Rennen an, bei dem ich am Donnerstag und Freitag in der Ladiescup-Klasse starten werde. Ich freue mich auf das Event und werde selbstverständlich davon berichten.

Bis dahin
Annika #921

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code