News 2020

News 2020
News 2020

Die Saison steht kurz bevor und die Vorbereitungen sind in vollem Gange.
Im Winter ist viel passiert. Wie letztes Jahr schon haben wir kurz nach Weihnachten eine Woche in Italien verbracht und sind nahezu jeden Tag auf einer anderen Strecke gefahren.
Zurück in Deutschland habe ich mich dann erstmals daran versucht, Supercross zu fahren. Ich habe an einem Rennen in Holland (Goes) teilgenommen und bin beim ADAC Jump & Race Masters in Kiel mitgefahren, was für das Jahr 2020 schon das erste Highlight war. Das erste mal gab es eine eigene Ladiesklasse und wir Mädels durften am Samstag und Sonntag vor ca. 10.000 Menschen auf engstem Raum ein Rennen fahren. Es war auf jeden Fall eine tolle Erfahrung und eine komplett neue Herausforderung, aber es hat mir auch gezeigt, dass mir draußen fahren weitaus mehr Spaß macht.

Die meisten Planungen für die Saison 2020 sind nun abgeschlossen. Ich habe mich dazu entschieden, hauptsächlich den DMV Ladiescup zu fahren. Dort möchte ich an jedem Rennen teilnehmen. Zusätzlich dazu werde ich vereinzelt Rennen der norddeutschen Meisterschaft oder der dänischen Meisterschaft fahren. Davon werde ich dann hier wieder berichten.

Ich bin sehr froh darüber, auch in diesem Jahr weiterhin von ZUPIN Moto-Sport unterstützt zu werden und als #zupinsupportedrider die Fly-Racing-Klamotten tragen zu dürfen.
Außerdem werde ich, nach einigen Jahren ohne Team, wieder für ein Team starten, und zwar das TTW-Offroad Team von Michel Kaschny. Ich bin gespannt und freue mich auf die Möglichkeit und die Unterstützung vor Ort bei einigen Rennen.

In einem Monat ist dann schon der erste Lauf zur deutschen Meisterschaft in Schnaitheim. Bis dahin muss ich auf jeden Fall noch ein paar Stunden auf dem Motorrad fahren, um vorbereitet zu sein. Auch wenn sich das bei der aktuellen Wetterlage in Deutschland eher schwierig gestaltet, werde ich das beste daraus machen.
Hier werde ich dann auch wieder regelmäßig die Rennberichte veröffentlichen.

Bis dahin erst einmal
Annika #921

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code